Ca’ Rezzonico, Museum des 18. Jahrhunderts in Venedig: Sehenswürdigkeiten

  • 2 Lesezeit

Willkommen im Ca’ Rezzonico, einem magischen Ort, der Sie in die Kunst und Geschichte des 18. Jahrhunderts in Venedig zurückversetzt. In diesem Artikel werden wir die Wunder dieses Museums erkunden, von seinem historischen Standort bis hin zu seiner reichen Sammlung an Kunstwerken und Möbeln aus dem 18. Jahrhundert.

Die Geschichte von Ca’ Rezzonico

Der Palast, der heute das Museum des 18. Jahrhunderts in Venedig beherbergt, wurde von der Familie Bon, einer der alten venezianischen Adelsfamilien, bei dem Architekten Baldassarre Longhena in Auftrag gegeben. Aufgrund finanzieller Schwierigkeiten der Familie wurden die Arbeiten jedoch unterbrochen, und der Palast blieb unvollendet, bis Giambattista Rezzonico das Gebäude 1750 erwarb und es mit Hilfe des Architekten Giorgio Massari vollendete.

Der Palast und Seine Architektonischen Merkmale

Der Haupteingang des Palastes befindet sich am Canal Grande und bietet innovative architektonische Lösungen für die damalige Zeit. Die einzigartige Fassade, inspiriert von den Procuratie Nuove am Markusplatz, schafft ein beeindruckendes Spiel von Licht und Schatten. Im Inneren verleihen der Innenhof und der Portego mit einer Gondel aus dem 19. Jahrhundert dem Palast einen Hauch von Charme und Geheimnis.

Unverzichtbare Routen und Sammlungen

Im Erdgeschoss des Museums befinden sich die Besuchereinrichtungen, während das Mezzanin Browning Werke aus der Mestrovich-Sammlung beherbergt, darunter Meisterwerke von Künstlern wie Tintoretto und de‘ Pitati. Der Besuch beginnt am Ehrentreppenhaus im ersten Stock, wo Sie Gemälde, Skulpturen und Möbel aus dem 18. Jahrhundert bewundern können. Im zweiten Stock sollten Sie den Raum nicht verpassen, der dem Werk Longhis und den Fresken aus der Villa Zianigo von Giandomenico Tiepolo gewidmet ist. Schließlich finden Sie im dritten Stock die wertvolle Pinacoteca Egidio Martini und die stimmungsvolle Farmacia Ai do San Marchi.

Abschließend ist Ca’ Rezzonico ein versteckter Schatz, der Ihnen ein einzigartiges Erlebnis im Herzen des 18. Jahrhunderts in Venedig bietet. Entdecken Sie die Schönheit und Geschichte dieses außergewöhnlichen Museums und lassen Sie sich von der Magie einer vergangenen Epoche verzaubern, die noch heute in seinen Mauern lebendig ist.